Willkommen beim Tümmel Verlag GmbH

Horst Schäfer sieht Nürnberg

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

24,90 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
ODER

Kurzübersicht

Fotografien von 1982–2000; Dr. Helmut Beer
120 Seiten, 106 Farbabbildungen; Format 24,5 x 26,0 cm, Leinen

Horst Schäfer sieht Nürnberg

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

  • Horst Schäfer sieht Nürnberg

Details

Fotografien von 1982 bis 2000
Hrsg.: Dr. Helmut Beer

Nürnberg: Architektonische Kontraste in der Altstadt und in den Vorstädten, Leben und Menschen in der Großstadt Nürnberg – der Band mit 100 klassischen Schwarz-Weiß-Aufnahmen des Fotografen Horst Schäfer bietet einen verdichteten Blick auf die Stadt am Ende des 20. Jahrhunderts. In eindringlichen und klaren Aufnahmen breitet Horst Schäfer, bekannt geworden durch seine Bildreportagen und Architekturaufnahmen aus den USA, seine Eindrücke von der Stadt aus, in der er seit 1981, inzwischen also seit mehr als zwei Jahrzehnten, lebt.
Seine Kamera beobachtet den Alltag ebenso wie sie sich besonderen Ereignissen nähert. Auf der Suche nach dem ausdrucksstarken, für sich selbst sprechenden Bild hält sie die Eigenheiten und die Atmosphäre der Altstadt ebenso fest wie Menschen, Straßen und Bauten der Vorstädte. Nicht wenige der Fotografien wirken durch ihren Humor, die meisten zwingen zum genaueren Hinschauen, fast alle regen an zum Nachdenken. Immer handelt es sich um ehrliche, großartige Fotografie mit hohem Wiedererkennungswert einer sich ehrlich gebenden Stadt. Horst Schäfer gelingt es meisterlich, Bekanntes und Unbekanntes, Sichtbares, wenn auch oft nicht mehr bewusst Gesehenes, wieder sichtbar zu machen mit überraschenden Ansichten und Einsichten – und so den Blick auf Schönheiten und Probleme des modernen Nürnberg zu lenken. Es gelingt ihm, wichtige Züge im Charakter und Lebensgefühl der Stadt zu visualisieren.
Horst Schäfer, geboren 1932, ist sicher der international bekannteste der in Nürnberg lebenden Fotografen. Zunächst im Maurerhandwerk ausgebildet, kam er 1959 autodidaktisch zur Fotografie und fotografierte zwischen 1961 und 1980 in den USA als Bildjournalist für verschiedene internationale Agenturen, u.a. auch längere Zeit in New York. Seit 1981 in Nürnberg wohnhaft und als Bildkorrespondent für Associated Press (AP) tätig, arbeitet er seit 1993 als freischaffender Fotograf in der Stadt und über die Stadt.
Dr. Helmut Beer, Leiter des "Bild-, Film- und Tonarchivs" im Nürnberger Stadtarchiv besorgte als Herausgeber der "Nürnberger Fotobücher" die Auswahl und Zusammenstellung der Aufnahmen des Lichtbildners, die inzwischen im Stadtarchiv Nürnberg eine eigene Sammlung bilden. Er führt ein in das Schaffen und die Fotografie von Horst Schäfer. Der vorliegende Band ist die erste Monografie der Nürnberg-Aufnahmen des in Mögeldorf lebenden Fotografen.

120 Seiten
106 Farbabbildungen
Format 24,5 x 26,0 cm
Leinen mit Schutzumschlag

Erscheinungsjahr: 2001

Zusatzinformation

ISBN 3-921590-87-6
Autor Dr. Helmut Beer
Lieferzeit 2-3 Tage